Spaghetti auf Studentenart




Ein gannz einfaches, schnelles und schmackhaftes Nudelgericht.

Zutaten : 70 Gramm Spaghetti pro Person, 1 große Zwiebel oder zwei mittlere, 1 Ei.

Zubereitung : Man kocht die Spaghetti al dente und lässt sie abtropfen. In einer Pfanne röstet man die geschnittenen Zwiebel in Öl oder Margarine und schüttet dann Semmelbrösel hinzu. Wenn die Zwiebel glasig und die Semmelbrösel, welche das Fett absorbieren, dunkel sind, gibt man die Spaghetti hinzu undschlägt ein Ei drüber. Salz, Pfeffer und ein aromatisches Gewürz nach Belieben. Umrühren, backen lassen
Ein angenehm duftendes Gericht, etwas trocken, deshalb mit Salat , Ketchup oder Pesto genovese servieren.
Statt spaghetti kann man auch Makkaroni nehmen.