Kartoffelbrei oder Kartoffelpüree




Kartoffelbrei ist ein einfaches, gesundes und besonders bei Kindern beliebtes Gericht.
Man schält weichkochende (mehlige) Kartoffeln und gart sie in Salzwasser , dann treibt man sie noch warm durch eine Kartoffelpresse oder eine Moulinette. Die Masse verrührt man mit einr halben oder ganzen Tasse Milch, einem Stück Butter oder guter Margarine, salz und Muskatnuss. Man serviert mit panierter oder Saurer Leber, Schnitzel, Bratwurst.
Bemerkung: In Groß- und Krankenhausküchen verwendet man statt Milch auch etwas Kochwasser, der Brei schmeckt dann sehr fade und die Leute essen dann nicht viel davon.